Ökodynamische
Laststeuerung

Mit der Sonne in die Zukunft!

Solarstrom steuern & sparen

Für Unternehmen gewinnen wir das Optimum aus der Solarenergie

Stimmen Sie Stromerzeugung und -verbrauch intelligent aufeinander ab. Mit unserer ökodynamischen Laststeuerung steigern wir Ihre Energieeffizienz, indem wir Ihren Netzanschluss optimal ausnutzen.

Der Netzanschluss kann für Unternehmen ein begrenzender Faktor sein. Denn durch diesen können häufig nicht alle Verbraucher, wie beispielsweise die Produktion und die Ladeinfrastruktur, gleichzeitig mit Energie versorgt werden. Problematisch ist dabei, dass die verfügbare Leistung am Netzanschlusspunkt nicht ausreichend ist. Mit einer professionellen Solarstromanlage von Schoenergie erledigen Sie gleich zwei wirtschaftlich sehr lohnenswerte Aufgaben. Denn wir liefern den günstigsten Strom direkt vom Dach Ihrer Industrieimmobilie, analysieren den zeitlich schwankenden Stromverbrauch an Endgeräten (Beleuchtung, Maschinen, PC-Systeme, Heizung, Pumpen und weitere) und steuern das gesamte Energiemanagement voll automatisiert.

Schoenergie GmbH Föhren - Industrie - Leistungen - Ökodynamische Laststeuerung

Die von Schoenergie entwickelte ökodynamischen Laststeuerung (ÖDL) sorgt dafür, dass Photovoltaik, Ladeinfrastruktur und gegebenenfalls Batteriespeicher optimal auf den Netzanschluss ausgesteuert werden. Die ÖDL verteilt dabei die maximale Leistung des Netzanschlusses, die Erzeugung aus Photovoltaik-Anlagen, die Ladung von Batteriespeichern und die Leistungsabgabe der Ladeinfrastruktur. So ermöglicht die Steuerung eine optimale Nutzung des Netzanschlusses und kappt Lastspitzen.

Die ÖDL spart dem Unternehmen durch die intelligente Steuerung von Verbrauchern und Erzeugern Kosten ein. Gleichzeitig verbessert sie den CO2-Fußabdruck des Unternehmen durch einen erhöhten Eigenverbrauch.

Jetzt weitere Informationen anfordern

Schoenergie