Kombikraftwerke

Mit der Sonne in die Zukunft!

Solar- und Windenergie verbinden

Den Netzanschlusspunkt mit Schoenergie voll ausschöpfen

 Die Netzkapazität kann den Ausbau erneuerbarer Energien einschränken. Häufig steht mehr Kapazität zur Verfügung als durch eine Stromerzeugungsanlage genutzt wird. Wir kombinieren Solar- und Windstromanlagen und holen für Sie das Maximum aus dem vorhandenen Netzanschluss heraus.

Sowohl Solar- als auch Windparks liefern nicht rund um die Uhr Strom. Auch durch die Wetterlage oder Jahreszeit variiert die Leistung der Anlagen. Die Kombination von Wind- und Solarkraftanlagen zur gemeinsamen Nutzung eines Netzanschlusspunktes eröffnet die perfekte Lösung. Denn durch die unterschiedlichen Bedürfnisse bzw. Optimalbedingungen der beiden Energieerzeugungsarten ergänzen sie sich gegenseitig. Wind- und Sonnenstrom können dieselben Trassen zur Netzeinspeisung nutzen.

Schoenergie hat dazu ein Regelungskonzept für Hybridkraftwerke entwickelt. Durch eine Photovoltaik-Anlage können freie bzw. ungenutzte Kapazitäten eines Windparks verwertet werden. Mit Hilfe des Regelungskonzeptes von Schoenergie erhöhen Sie den Ertrag Ihres Energieparks und damit die Einnahmen aus der Einspeisung bei gleichbleibenden Netzanschlusskosten.

Pressemeldung „Netzanschlüsse vollständig ausreizen“

Schoenergie GmbH Kombikraftwerke
Bildquelle: BayWa r.e.
Schoenergie